Verpflegung

Das Mittagessen wird in vier Gruppen, eingeteilt nach Unterrichtsende, mit den jeweiligen Erzieher/innen der Gruppe und dem Küchenpersonal eingenommen. Die Essenszeiten sind von 11:45 Uhr bis 14:30 Uhr angesetzt. Besondere Ernährungswünsche und Unverträglichkeiten können den Küchenmitarbeiter/innen angezeigt werden und finden im Essensplan des jeweiligen Kindes ihre Berücksichtigung.

 

Unser Mittagessen wird von der Catering Firma „Hofmann Menü“ in gefrorenem Zustand angeliefert und dann von unseren Küchenfeen aufgewärmt. Neben dem Mittagessen steht den Kindern eine Vorspeise in Form von Rohkost und eine Nachspeise in Form von Obst oder einer Quarkspeise zum Verzehr zur  Verfügung. Am Nachmittag gibt es für die Kinder zusätzlich eine Zwischenmahlzeit, welche meist aus Obst und zwischendurch auch einem Müsli– , einem  Schokoriegel oder ähnlichem besteht. Einmal wöchentlich bekommen sie als besondere Zwischenmahlzeit eine Kleinigkeit vom Bäcker. Zudem werden wir durch einen Lieferanten der Region mit Rohkost und Obst beliefert, welches den Kindern im jeweiligen Gruppenraum zur freien Verfügung steht.

 

Das Mittagessen wird mit einer monatlichen Pauschale von 45€ berechnet und per Überweisung zum Monatsanfang beglichen. Für bedürftige Familien ist bei entsprechendem Nachweis eine Preisreduzierung bzw. Übernahme möglich (Bildungs- und Teilhabepaket).

 

 

- aktueller Speiseplan -